Luftrettungsstaffel Oberbayern

Seit 2017 bin ich Einsatz-Flugzeugführer bei der Luftrettungsstaffel Oberbayern. Die Luftrettungsstaffel Oberbayern unterstützt die Katastrophenschutzbehörden, die Polizei und Rettungsdienste bei der Luftbeobachtung. Vorbeugend oder im Schadensfall werden Flüge durchgeführt um Gefahren frühzeitig zu erkennen oder Hilfskräfte am Boden zu unterstützen. Gerade im Jahrhundertsommer 2018 konnten Waldbrände frühzeitig erkannt und gelöscht oder sogar vermieden werden.

www.lrst-oberbayern.de

Initiative zum Erhalt des Erdinger Flugplatzes

Der Fliegerclub Erding und der dazugehörige Stützpunkt der Luftrettungsstaffel befinden sich auf dem Gelände des Fliegerhorstes Erding, der bekanntlich 2021 geschlossen wird.
Ein örtlicher Flugplatz ist nicht nur eine Lärmbelästigung. Mit über 80% Grünflache bietet er Lebensraum für zahlreiche Tiere und hat als Biotop große Bedeutung für das Klima in umliegenden Ballungsgebieten.
Gerade auch im Katastrophenfall ist ein örtlicher Flugplatz ein deutlicher Zugewinn für die Versorgung der Bevölkerung, da benötigte Hilfsgüter schnellstmöglich an Ort und Stelle gelangen.
Ich setze mich als Leiter der Arbeitsgruppe „Erhalt des Erdinger Flugplatzes“ für die weitere Nutzung auch nach 2021 ein – natürlich unter der Maßgabe der gegenseitigen Rücksichtnahme. So soll zum Beispiel meiner Meinung nach Schulungs- und Trainingsbetrieb für die Luftrettungsstaffel oder die Pilotenausbildung an Wochenenden grundsätzlich vermieden werden.

www.fliegerclub-erding.de

Christlich-Soziale Union Erding

Ich möchte mich als Wahl-Erdinger gerne für meine Umgebung und die Menschen im Landkreis engagieren. Darum habe ich vor einigen Tagen den Entschluss gefasst, Mitglied der CSU zu werden. Sobald ich dort meinen Platz gefunden habe, werde ich an dieser Stelle berichten.

www.csu.de/verbaende/kv/erding/